infoRmationen für sportspringer

Alles auf einen Blick

Was letzte Preis?

Preise

Beim FSC Calw hast du, wie üblich, die Möglichkeit aus zwei Absetzhöhen zu springen. Du buchst dich selbstständig an unserem Manifest ein. Tickets können vor Ort erworben werden. Kartenzahlung ist selbstverständlich möglich.
Ticket für 4000m – 36 € | Ticket für 1500m – 26 €

Sprungbetrieb

Tagesaktuelle Informationen

Als Sportspringer ist dir bewusst, dass unser Sport extrem wetterabhängig ist. Wir bemühen uns immer frühestmöglich Aussagen über den Sprungbetrieb zu kommunizieren. Tritt hierfür bitte unserer WhatsApp-Infogruppe bei!

Cessna 208 Caravan

Flugzeug

Mit der Cessna 208 Caravan bietet der FSC Calw den Fallschirmspringerinnen eine sehr komfortable Absetzmaschine. Dank der 950 PS starken Turbine werden bis zu 15 Springer in etwa 20 Minuten auf die Absetzhöhe von 4000 m ü.G. gebracht.

Wie überall. Enthaftungserklärung (Waiver) ausfüllen und am Manifest abgeben ->

Was habt ihr denn?

Sprungplatz

Hangar, große Packmatte, Packhilfen, Exit-Atrappe, sanitäre Anlagen, Videocontainer für Briefings, Parkplätze und in der Sprungwoche ein beheizter Pool. Der Sprungplatz befindet sich auf dem Bundeswehrgelände. Die Loadorganisation übernimmt eine von uns gestellte Sprungdienstleiterin.

Mehrere große Landeflächen!

Landen

Beim FSC Calw gibt es mehrere ausgewiesene Landeflächen. Da sich die Landezone am Hangar auf einer geografischen Erhebung befindet, empfehlen wir Erstbesuchern die Landung auf der Schülerwiese. Hier werdet ihr sofort vom Shuttle aufgesammelt. Wer am Hangar landen möchte, muss 300 absolvierte Sprünge nachweisen.

Diverse Schnellrestaurants in Calw verfügbar!

Verpflegung

Aufgrund unserer besonderen Lage können wir leider keine Verpflegung für Gäste anbieten, denkt daher bitte tagsüber an eine eigenständige Versorgung. Calw ist nicht weit, hier bekommst du auch spontan Kalorien und Flüssigkeit. Wir sind auch bei diversen Lieferdiensten in der Umgebung (sehr) bekannt. Verhungert ist bei uns noch keiner!

Anfahrtsbeschreibung

Vorsicht, etwas umständlich!

Zwei Wege führen zum Ziel

Kommst du mit Navigationsgerät zu uns, gib folgende Adresse ein:
Graf-Zeppelin-Straße, Calw.

Mit Einfahrt in die Zielstraße direkt nach den Schrebergärten links abbiegen: in den Weg „Im Hau“. Diesem Weg bergauf folgen bis zu einer kleinen Kreuzung. Dort rechts ab und den Berg weiter nach oben. Am Waldrand die eine Schranke passieren und dem Weg folgend immer weiter nach oben. Parkplatz ist ausgeschildert.
Die Nutzung dieser Zufahrt ist nur für Anlieger, in diesem Fall nur für Angehörige, Fallschirmspringer des FSC Calw und deren Gäste bei dessen Terminen gestattet.
Die Zu- und Abfahrt wird in der Zeit von morgens 08:00 Uhr bis abends 20:00 Uhr ausdrücklich nur über den Weg „Im Hau“ stattfinden. In der Zeit von abends 20:00 Uhr bis morgens 08:00 Uhr findet die Zu- und Abfahrt nur noch über die Gemarkung der Stadt Althengstett statt.

  • Muss ich wirklich diese engen Feldwege hochfahren – JA!
  • Darf ich durch “Bundeswehr – Anlieger Frei” Markierungen fahren – JA!
  • Muss ich in das Waldstückchen durch die geöffnete Schranke fahren? – JA!
  • Parke ich an dem großen Flieger? – JA!
  • Muss ich in die Kaserne, am Wachehäuschen vorbei durch die doppelt angelegten Zäune mit Stacheldraht fahren? – AUF KEINEN FALL!